Workshops

Wir sind sehr glücklich darüber, dass am Sonntag, den 03.11.2019, die folgenden Referentinnen und Referenten des Kongresses einen mehrstündigen Intensiv-Workshop anbieten. Es finden immer drei Intensiv-Workshops gleichzeitig statt, jeweils am Vormittag und am Nachmittag.

08:00 – 09:00 Einlass
09:00 – 13:00 Workshop 1: Kerstin Simoné
Der Schlüssel zur Transformation im Hier und Jetzt
Workshop 2: Christine Woydt
Festige die Verbindung zu deinem Inneren Meister
Workshop 3: Susanne Hirsch
Heilung im All-Eins-Sein
13:00 – 14:30 Mittagspause
14:30 – 18:30 Workshop 4: Pavlina Klemm
Erlebe die Heilfrequenzen der Plejader
Workshop 5: Peter Herrmann
Hyperspace Yourself! – eine einfache Methode, den Körper mit Biophotonen zu fluten und ein hochenergetisches Feld aufzubauen
Workshop 6: Siglinda Oppelt
Akasha-Chronik – live: Vertrauen und Fülle erleben!

Pavlina Klemm: Erlebe die Heilfrequenzen der Plejader

In diesem Intensiv-Workshop wirst du die Energie, die Heilkraft sowie Durchsagen der Plejader erleben. Du lernst einfache Techniken, wie du dein Herz und dein System von Negativitäten befreien kannst. Anschließend werden deinem Körper und deiner Seele heilende Frequenzen zufließen. Befreie dein Herz und lasse dich von kosmischer Energie und umfassender Liebe erfüllen.

Du wirst Kontakt mit den Plejadern und Lichtwesen aufnehmen, um jederzeit mit ihnen arbeiten zu können. Heiltechniken aus der Atlantiszeit ordnen die Matrix deines Körpers neu. Energetische Arbeit an der weiblichen Linie deiner Familie lässt dich deine weiblichen und mänlichen Aspekte ausgleichen und bringt dir und deinen Familienmitgliedern Klarheit und Harmonie.

Dank der sehr präsenten Energien der Plejader kannst du dein spirituelles Bewusstsein erhöhen und deine telepathischen Fähigkeiten erweitern. Wenn negative Belastungen dein Dasein noch blockieren, kannst du sie transformieren, so dass dein Herz wieder Harmonie, Glück und Frieden findet. Du bindest dich an die Frequenzen der Dankbarkeit an und lernst, dich jederzeit selbst mit den Plejader zu verbinden.

Befreie dein Herz und lass die kosmische Energie und Liebe zu dir fließen.

Christine Woydt: Festige die Verbindung zu deinem Inneren Meister

Der live gechannelte und auf die anwesende Gruppe zugeschnittene Workshop erweitert dein Bewusstsein und präsentiert dir die nächsten Schritte deines persönlichen Aufstiegs.

Saint Germain führt dich zunächst in einen Raum der Freiheit, in dem du innere Blockaden loslassen kannst. Du kannst dich aus Familienverstrickungen, mentalen Begrenzungen, Verblendungen des Egos und Illusionen des menschlichen Ichs befreien. Indem du dich im Selbsterfahrungs-Parcours des Workshops deinen persönlichen Hindernissen stellst, kannst du eine neue Ebene des Bewusstseins betreten.

Saint Germain unterstützt dich dabei …

  •       dich an den Traum deines wahren Selbst zu erinnern
  •       die Verbindung zu deinem Inneren Meister zu konsolidieren
  •       deine Lebensfreude expandieren zu lassen und
  •       im Einklang mit der Welt schöpferisch zu leben.

Während des transformierenden Workshops führt dich Saint Germain in deinen persönlichen Heilraum, in dem du deinem Inneren Meister die Hand reichen und ihn verkörpern kannst.

Susanne Hirsch: Heilung im All-Eins-Sein

Im Workshop geht es darum, dich in jedem Moment neu zu gebären, zu erleben, zu fühlen und mit deiner Seelenessenz eins zu werden, so dass du Heilung erfahren kannst. Wer bin ich? Was bin ich? Was macht mich in meinem Innersten aus? Woher komme ich? Was will ich wirklich? Bin ich authentisch und lebe mein Leben, wie ich es will?

Über geführte Meditationen und Körperreisen mit der geistigen Welt, Schwingung, Farbe, Klang, Tanz, Atmung und Begegnung öffnen wir unser Herz und fühlen, was wirklich wichtig für uns ist. Wir stimmen uns gemeinsam auf das Loslassen alter Programme ein und finden unsere wahre Essenz. Wir erlauben uns, unser Innerstes zu erfahren und uns in unserer ganzen Schönheit zu zeigen.

Alles ist Schwingung. Der Schein der Trennung darf gehen in dem Wissen, dass wir mit allem, was ist, verbunden sind. Unser Tun und unsere Prozesse haben Auswirkungen auf alles, was lebt und schwingt, auf ganze Universen und unseren wunderbaren Planeten, der uns trägt und führt.

Wir sind die Kinder des neuen Goldenen Zeitalters und dürfen über die Regenbogenbrücke in die goldene Kugel des All-Eins-Seins gehen. Voller Freude dürfen wir uns dem Fluss des Lebens hingeben und staunend das Hier und Jetzt erleben, genießen und spüren.

Ich werde Durchsagen der geistigen Welt bekommen und mit euch das Heilsein im All-Eins-Sein feiern, in Liebe, Freude und Dankbarkeit für das, was wir unserer göttlichen Essenz nach sind.

Kerstin Simoné: Der Schlüssel zur Transformation im Hier und Jetzt

In diesem Workshop werden grundlegende Übungen übermittelt, die für die Transformation von allem Niederen in der kommenden Zeit unabdingbar sind. Es werden Wege vom Opferbewusstsein zum Schöpferbewusstsein aufgezeigt und die Schritte übermittelt, die derzeit von oberster Priorität sind, um die neue Ära der Menschheit zu begründen. Ihr erhaltet Einblick in diverse Bereiche der großflächigen Thematik auf Erden. Ihr lernt euer körpereigenes Frequenzfeld in seiner Schwingung so auszurichten, dass es negative Begebenheiten abwehren und umwandeln kann. Und ihr lernt, wie ihr euch von gesellschaftlichen Dramen, die die Menschheit gezielt von ihrem eigenen energetischen Fortschritt des Bewusstseins ablenken sollen, lösen könnt.

Es gibt einen sehr einfachen Schlüssel, den jeder Mensch mit auf seine Reise bekommen hat. Diesen Herzensschlüssel zu ergründen und durch das übermittelte Wissen von Thoth und Ra zu „zünden“, also dessen Siegelfrequenz zu finden, ist Ziel des Workshops. Danach wird Ra, wenn der Mensch bereit ist, dem Erwachen im Wir beizuwohnen und von allen Strukturen des Wollens im Ichs abzulassen, die Pforten der Transformation öffnen.

In diesem Intensiv-Workshop erhaltet ihr wichtige Hilfsmittel und ein Bewusstsein für die entsprechenden Frequenzen. Sie werden dann auf die im Herzen offenen Teilnehmer übertragen.

Es sei jedoch betont, dass es sich bei dieser Transformation nicht um das Emporheben der Entwicklung im Streben des Ich handelt, sondern um das Erkennen und Annehmen der Schlüssel, die für das Wirken im Wir unabdingbar sind!

Lasst euch überraschen, was Thoth und Ra an diesem Tag gemeinsam übermitteln werden, da diese Energien auch immer individuell durch die anwesenden Teilnehmer erzeugt werden. Auf jeden Fall wird sich bedingungslose und tiefe Liebe in unsere offenen Herzen ergießen und uns in den Tiefen unserer Seele berühren.

Peter Herrmann: Hyperspace Yourself! – eine einfache Methode, den Körper mit Biophotonen zu fluten und ein hochenergetisches Feld aufzubauen

HYPERSPACE YOURSELF! schenkt dir die Möglichkeit, den Körper innerhalb kürzester Zeit mit Biophotonen zu fluten, ein geordnetes Lichtfeld aufzubauen und dich energetisch aufzuladen. Dein höheres Energielevel drückt sich aus in gehobener Stimmung, größerer Gefühlstiefe und stärkerer Empfindungsfähigkeit, in größerer Dynamik und Tatkraft, gesteigerter innerer Stärke und nicht zuletzt im Schutzfeld des blassblauen Lichtes, das von den Biophotonen abgestrahlt wird.

Es ist weit mehr als eine klassische Meditation und erschließt dir einen tiefen Zugang zu deinem innersten Wesenskern der Liebe, der Freude und wahrhaftigen Freiheit.

Zum Ewigen hinter allem was ist – und doch ist es Eins, da das Ewige alles in sich vereint.

Siglinda Oppelt: Akasha-Chronik-live: Vertrauen und Fülle erleben!

Wir tauchen ein in die liebevolle Energie und das heilende Feld der Akasha-Chronik. Unsere Selbstwahrnehmung weitet und vertieft sich und Irrtümer von Mangel können sich lösen. Live durchgegebene Botschaften vibrieren als tiefe Wahrheit in uns: Es ist das Leben, das sich selbst – in mir – anvertraut. Ich bin die Fülle, die sich aus sich selbst heraus in mir anschaut.

Genau das werden wir fühlen: mithilfe von Reinigungs- und Tiefen-Meditationen live durchgegeben aus der Akasha-Chronik. Bodenständig. Pragmatisch. Humorvoll. Tief und lösend. So sind die Meister und Lehrer aus der geistigen Welt für uns da. Wach zu werden: für die Natürlichkeit unseres eigenen Seins, dabei unterstützen sie uns. So sinken wir tief in unsere eigene Wahrheit hinein und fühlen Vertrauen und Fülle als innere (und äußere) Wirklichkeit.